Guten Tag und Glückauf!

Die Bohrmeisterschule Celle - Drilling School Celle - wurde 1937 zur Ausbildung von Aufsichtspersonen für die Aufsuchung und Gewinnung von Erdöl und Erdgas mit Hilfe von Bohrungen gegründet. Heute ist sie eine staatlich anerkannte Fachschule für Technik als Ersatzschule in freier Trägerschaft. Rechtsträger ist der Bergschulverein e.V., der sich aus 10 Mitgliedern namhafter Unternehmen zur Exploration und Produktion von Erdöl und Erdgas zusammensetzt.

Die Lehrgänge in den Fachrichtungen Bohr-, Förder- und Untertagespeichertechnik vermitteln den Lehrgangsteilnehmern die Fachkunde im Sinne des Bundesberggesetzes. Die erfolgreichen Absolventen können zu verantwortlichen Personen in den unter Bergaufsicht stehenden Betrieben bestellt werden.

Außerdem ist die Bohrmeisterschule Celle eine zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung der deutschen und internationalen Erdöl- und Erdgasindustrie für diverse anerkannte Zertifikate und Bescheinigungen gemäß BBergG, IWCF, DVGW und K-UGS. 


News

Freitag, 11. November 2016

Das Kursprogramm 2017 ist da

Unser Kursprogramm 2017 steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

weiterlesen

Dienstag, 06. September 2016

Exkursion der Bohrmeisterschule mit dem RDB

Am 24. Mai 2016 besuchten 21 Technikerschüler der Bohrmeisterschule gemeinsam mit 12 Mitgliedern des RDB Ergas-Erdöl Celle die Salzkavernen in Ohrensen, betrieben durch die DOW Deutschland Anlagengesellschaft mbH.

weiterlesen

Donnerstag, 09. Juni 2016

Neue Termine für SCC-Prüfung

Neue Termine für die SCC-Prüfung für Führungskräfte:

11.08.2016, 21.09.2016, 17.11.2016 jeweils ab 14 Uhr

weiterlesen